facebook
Drucken
Seite mailen
Badrutt’s Palace Hotel: Die neueste ‚Krug Ambassade‘

Das Badrutt’s Palace Hotel ist stolz, ab der Wintersaison 2017/2018 zu einer von nur vier ‚Krug Ambassaden‘ in der Schweiz zu gehören. Krug, eine der besten und exklusivsten Champagnermarken der Welt, arbeitet nur mit auserwählten Restaurants und Hotels zusammen. Von diesen sogenannten ‚Krug Ambassaden‘ gibt es weltweit lediglich rund 120 Repräsentanten. Diese sind allesamt ikonische Orte, die den Geist des Hauses Krug widerspiegeln, basierend auf deren Prestigeprinzipien – dem einzigartigen Savoir-Faire und der Leidenschaft. Es handelt sich um kulinarische Reiseziele, bei denen gastronomische Exzellenz auf feinsten Champagner trifft. 

Wie das Badrutt’s Palace Hotel ist auch Krug Champagne seit vielen Generationen ein Familienbetrieb, der aktuell von Olivier Krug geleitet wird. Er war auch derjenige, der das Ambassade Programm im Jahr 2000 ins Leben rief. Beide Brands stehen für Tradition und Qualität. Schon vor der Initiierung dieser neuen Partnerschaft, bereits seit Anfang des 20. Jahrhunderts, konnte der edle Champagner in den Restaurants des Badrutt’s Palace Hotel genossen werden. Ab sofort umfasst die hervorragend sortierte Weinkarte 23 verschiedene Krug Champagner, wobei der Krug Grande Cuvée in allen Restaurants und Bars auch im offenen Ausschank erhältlich ist. Im Weinkeller lagern zudem einige Raritäten, zum Beispiel ein Krug Clos d’Ambonnay 1996 oder eine Magnum Flasche Krug Collection 1982.  

Die Maison Krug arbeitet jedes Jahr mit einer spezifischen Zutat um auf der kulinarischen Seite erstklassige Menüs zu kreieren, welche den jeweiligen Charakter des Champagners noch besser zur Geltung bringen. Im Jahr 2018 ist die sogenannte ‚Krug – Ingredient of the Year‘ der Pilz. Diese speziellen ‚Pairing Menus‘ werden in allen ‚Krug Ambassaden‘ angeboten. Im Badrutt’s Palace Hotel wurde in diesem Zusammenhang ein ganz besonders exklusives Umfeld geschaffen, mit dem neuen ‚Krug Stübli‘ im altehrwürdigen Weinkeller des Hotels. Hier wurde das ehemalige Gartenhäuschen von Hans Badrutt eingebaut und zu einem gemütlichen Chalet umfunktioniert. Das ‚Krug Stübli‘ lädt zu exklusiven Trüffel-Fondues und Krug Dinners ein und kann ab sofort gebucht werden.  

www.badruttspalace.com

facebook
Drucken
Seite mailen