Close

Email

(copy 1)

facebook
Drucken
Seite mailen
Grandhotel

Die feine englische Art trifft auf französische Grandezza in einem Luxushotel, das mit Extravaganz verwöhnt.

Trotz zentraler Lage ruhig in einer privaten Parkanlage zwischen dem Schanzengraben und der Limmat gelegen, begeistert das 5-Sterne-Luxushotel mit über 170 Jahren Tradition und einem exzellenten Service, der selbst den anspruchsvollsten Gast verwöhnt. Es bezaubert mit preisgekrönter Küche und einem Gestaltungskonzept irgendwo zwischen Art Deco, French Louis XVI und English Regency. Aber vor allem besticht es mit Eigenheiten: Eigene Schokoladenlinie, eigene Premium-Weinhandlung und Kunstausstellungen im hoteleigenen Park – Gäste mit Hang zur Extravaganz kommen in diesem Grandhotel von Weltruf voll auf ihre Kosten.  

Durch die Blume

Blumenarrangements, soweit das Auge reicht: Auf den französischen Beistelltischchen genauso wie am Rand der schwarz marmorierten Badewanne oder am majestätischen Arbeitsplatz – frische Gestecke ergänzen den Eindruck von farblich perfekt abgestimmter Eleganz, nonchalant gepaart mit modernen Akzenten. Vom maßgefertigten Interieur über die exklusiven Stoffe und stilvollen Lichtelemente bis zum luxuriösen Marmorbad – die 119 Zimmer inklusive 27 Junior Suiten und 18 Suiten des Baur au Lac sind alles andere als schlicht – sie sind schlicht atemberaubend. Nicht umsonst verewigte Walt Disney seinen Besuch im 5-Sterne-Hotel 1969 in einem Donald-Duck-Comic. Und es war sicher auch kein Zufall, dass Richard Wagner das Haus als Bühne für die Uraufführung des ersten Aktes der Walküre auserkor.  

Die exquisite Seite Zürichs

Genuss wird im Baur au Lac großgeschrieben. Fast komplett verglast präsentiert sich das von Stararchitekt Pierre-Yves Rochon gestaltete Restaurant Pavillon: Mit traumhaftem Blick auf die Parkanlage und das glitzernde Seewasser, genießen Sie hier die innovative Haute Cuisine von Küchenchef Laurent Eperon – zu Recht mit einem Michelin-Stern und 18 Punkten von Gault&Millau ausgezeichnet. Puristisch-sinnliche Loungeatmosphäre und Fine Casual Dining serviert Oliver Rais im Rive Gauche – der passende Cocktail wird auf der großzügigen Sonnenterrasse gereicht. Das neugestaltete Le Hall war schon 1892 preisverdächtig: Bertha von Suttner überredete Alfred Nobel hier zur Stiftung des Friedensnobelpreis. Heute können Sie den Nachmittag mit Tee auf die feine englische Art verbringen oder die neuesten Kreationen der hauseigenen 1844 Chocolat Baur au Lac-Linie verköstigen.

Exklusive Events

Das Baur au Lac bietet mit seinen vornehmen Salons und dem repräsentativen Festsaal „Petit Palais“ Räumlichkeiten, die an Stil und Noblesse kaum zu übertreffen sind. Daher wird das Hotel in Zürich seit jeher von Privatpersonen, renommierten Unternehmen und Institutionen als Location für Feiern, Veranstaltungen und Meetings geschätzt. Ob romantische Hochzeit, glamouröse Ballnacht oder geschäftlicher Anlass – hier wird Ihre Veranstaltung professionell und stilsicher inszeniert. Mit perfekter Organisation, erstklassigem Service und exquisiter Küche sorgt das Bankett-Team des 5-Sterne-Hotels dafür, dass keine Wünsche offen bleiben und Ihre Veranstaltung allen Gästen noch lange in positiver Erinnerung bleibt.

facebook
Drucken
Seite mailen

FACTS &
FIGURES
Hotel Baur au Lac
Bewertung

4. Platz - Stadthotels

Preis

ab 540 CHF

Zimmer

119

Flughafen

Zürich-Kloten , 12 km

Interessen

Beauty, Konferenz/Seminar/Meeting, Familienbetrieb, Weinspezialitäten, à-la-carte-Re­s­tau­rant, kostenloses Wi-Fi, City-Feeling, am See, Wireless LAN

Kontakt

Hotel Baur au Lac,
Talstraße 1, CH - 8001 Zürich
Tel.: +41 44 22050 20
Fax.: +41 44 22050 44

Hier geht's zum Hotel

 

Kontakt

  • Connoisseur Circle
  • Reiseservice GmbH
  • Mariahilfer Straße 88a/II/2a
  • 1070 Wien
  • Tel: +43 1 890 69 77-20
  • Fax: +43 1 890 69 77-10
  • office@ccircle.cc
Follow us on

follow on facebook

follow on instagram